047 | Leberweizen Babylove

Eure skandalöse Faulheit macht uns fertig! Wir haben ein Haar von Robbie Williams als Gewinn und ihr schickt uns kein Essen!? Also wenn sich das bis zur nächten Folge nicht in’s Gegenteil verkehrt, machen wir mit diesem Scheiß hier immer weiter!

 

15 Gedanken zu “047 | Leberweizen Babylove

  1. Milch verschleimt nicht!!1111elf

    Man sollte sich jedoch von (regelmaessigem) abendlichem Konsum von Milch mit Honig aus anderen Gruenden fernhalten: Aus irgendwelchen Gruenden reagieren einige Proteine aus der Milch und ein Hormon, das der Koerper im Schlaf produziert miteinander und imitieren koerpereigenes Testosteron – und das laesst in groesseren Dosen bekanntlich eure Eier schrumpfen. Bitte weitersagen.

  2. Schon wieder was gelernt: Milch lässt Eier schrumpfen, wer hätte das gedacht.
    Ich wollte mal eine großes Lob an der Erschaffer eurer Avatar-Bilder/Podcast Covers loswerden – ganz große Kunst!

    R. aus W.

  3. Ein Ei ist vor allem eins: Eine Speisekammer für den Vogelembryo. Oder hast du schonmal so eine große Eizelle gesehen? Und manchmal sieht man noch wie so Schlotze am Eidotter, das kann zb der Hahnentritt sein. Also Sperma.

  4. Trotzdem ist ein italienischer Espresso was anderes, als eine Brause aus Mecklenburg-Vorpommern!

  5. @süppchen Da denkt man, man hat wenigstens in einer Sache Ahnung und dann kommst Du um die Ecke und machst alles kaputt. Schöner Scheiss.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>